Vorsicht Betrüger!!!

Aktuell werden, angeblich von der Polizei, bevorzugt ältere Bürger in Gars angerufen um diese vor vermehrt aufgetretenen Einbrüchen zu warnen.

Die Anrufe erfolgen mit der Rufnummer 110, also der Notrufnummer der Polizei. Die Angerufenen werden bei dem Telefonat befragt ob sie überwiegend alleine zuhause wären, ob im Haus ein Tresor vorhanden sei und wenn dies nicht der Fall sein, wo man Bargeld und andere Wertgegenstände verwahrt.

Scheinbar ganz bewusst werden Einbrüche aus der unmittelbaren Nachbarschaft genannt, die vermehrt auftreten. Auch hätte man bereits Verdächtige, denen man aber die Tat noch nicht nachweisen könne.

Bitte Informieren Sie gerade ältere Mitbewohner und Nachbarn, selbstverständlich aber auch Ihre Familienangehörigen in keinem Fall am Telefon Auskunft zu erteilen!

Die Polizei würde niemals am Telefon vorhandenes Bargeld oder Wertgegenstände erfragen, geschweige denn wissen wollen ob man viel alleine zuhause ist. 

Bitten Sie ältere Mitbürger darum ein solches Telefonat umgehend, ohne jegliche Angaben zu machen, zu beenden. Informieren Sie im Zweifel die zuständige Polizeidienststelle. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*