Traditioneller Töpfer- und Wollmarkt in Au am Inn!

Wer ihn nicht kennt verpasst was und wer ihn kennt, will ihn auf keine Fall verpassen! 

Der schon längst traditionelle Töpfer- und Wollmarkt lädt am 26. und 27. Oktober wieder nach Au am Inn ein. 

Bestens ist für das leibliche Wohl gesorgt, bei dem neben den Firanten gerade auch die Auer Damen mit ihrem unwiderstehlichen Schmalzgebäck nun Neugierige und natürlich die langjährigen Stammkunden wieder am Gaumen kitzeln werden. 

Ton- und Korbwaren wird es wieder zu bestaunen geben, die nur darauf warten ein neues Zuhause zieren zu dürfen, aber auch Kräuter- und Tee, so manch edler Kräutertropfen, werden nicht nur einen ganz besonderen Duft verbreiten, sondern zum Probieren und mitnehmen einladen. 

Für die kalte Jahreszeit holt man sich, neben neuen Ideen aus Wolle, allerlei Zubehör, Wolle und fertige Strickwaren auf den zeitgleich stattfindenden Wollmarkt. Das Kasterl Kunterbunt wird die kleinen und klein gebliebenen Besucher ganz sicher wieder mit verblüffenden Bastelideen begeistern. 

Wir sehen uns am 26. und 27. Oktober in Au am Inn!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*