90 Jahre Gambrinus – Bräu, ein Jubiläum mit todsicherem Erfolg…

Lange hat man sich auf die Jubiläumsfeierlichkeiten vorbereitet, extra ein, diesem Anlass geschuldet, Weißbier gebraut und dazu passend ein neues Etikett entworfen. Alles war für den Erfolg der Festlichkeit vorbereitet. Der Inhaber der Brauerei, mit seiner Gattin und einigen Mitarbeitern, war gerade dabei die letzten Arrangements für den großen Festabend zu treffen, als ein kleines technisches Missgeschick die ganzen Vorbereitungen über den Haufen warf, die bereits anwesenden Gäste und Mitarbeiter über Stunden im Festsaal verweilen mussten und umfangreiche Ermittlungen der Polizei ihren Anfang nahmen…

Die „Theaternarrischen“ starten im Januar 2019 mit einem, aus eigener Feder, entstandenen neuen Stück und laden wieder zum „Krimi – Dinner“ in diverse Gasthäuser ein. Neben den Gaumenfreuden eines Menüs über mehrere Gänge, bietet sich den Besuchern eine Komödie in 5 Akten, bei dem alles passieren kann, aber nichts muss.

Neben natürlich abgestimmten Dialogen, ist es die Spontanität der Schauspieler, die auch Gäste die sich in das Stück einbringen möchten, diese kurzerhand zum Mitmachen einladen. Ein Konzept welches die Wege zur Aufklärung so mancher Umstände und „Techtelmechtel“ immer wieder aufs Neue in lustigste Bahnen lenkt und bei dem viele Wege zur Aufklärung einer schrecklichen Tat führen…

Nähere Infos zu den Aufführungen und Aufführungsorten unter: http://www.kasterl-kunterbunt.de/index.php/bayerisches-krimi-dinner, vor einer möglichen Überstrapazierung der Lachmuskeln wird ausdrücklich gewarnt 😉

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*